Archiv der Kategorie: Kultur & Freizeit

Brinkhaus, Party und politische Realität

Das Brandenburger Tor wird noch feierlicher als sonst beleuchtet, zwischen den Bäumen auf dem Weg zur Siegessäule hängt ein kunterbunter Teppich: Eine Oberstufengruppe des Wiedenbrücker Ratsgymnasiums hat Berlin ganz im Zeichen der Feierlichkeiten anlässlich des 30-jährigen Mauerfalls erlebt.

Brinkhaus, Party und politische Realität weiterlesen

Learning by doing

45 Schüler der 7. Klassen in Begleitung ihrer Lehrerinnen Frau Host und Frau Heimann vertieften ihre Sprachkenntnisse und ihr landeskundliches Wissen über England, indem sie Ende September eine Woche in englischen Familien verbrachten und bei gemeinsamen Aktivitäten in Andover sowie auf Ausflügen in die nähere Umgebung Land und Leute kennenlernten. In vielerlei Hinsicht stand also learning by doing auf dem Programm – ein tolle Abwechselung also zum eher bücherlastigen Alltag in der Schule.

Learning by doing weiterlesen

100 Läufer tun Gutes

Beim 15. Volkslauf in St. Vit gingen auch 2019 wieder zahlreiche Rats-Runner an den Start. Gut 100 Läufer meldeten sich über das Ratsgymnasium an. Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige liefen Seite an Seite für den guten Zweck. Zahlreiche aktive Sportler rannten auch in den roten Rats-Shirts ins Ziel; darunter sogar ein paar zukünftige Fünftklässler. Der Pavillon der Schule, vor zwei Jahren gesponsort vom Förderverein, war Treffpunkt für die Läufer und ihre Fans.

Laufen macht Freude – Helfen auch
100 Läufer tun Gutes weiterlesen

Das sagen die Schülerinnen und Schüler zur Projektwoche

Das Projektwoche Ratsgymnasium Rheda-Wiedenbrück 2019
Die Jazz-Band der Projektwoche

Wir vom Ratsblog-Projekt haben uns mal ein wenig umgehört. Wie zufrieden sind die Schüler und Schülerinnen mit ihren Projekten?

Ein Interview von Lukas P. und Samuel P.

 

Emotionale Zeitreise

Eine Geburtstagsfeier zog sich als roter Faden durch das Stück, welches die 19 jungen Menschen des Theater-Literatur-Musik-Kurses selbst verfasst haben. „Das allein wäre schon einen Applaus wert!“ eröffnete Janina Höing die Veranstaltung. Als Lehrerin begleitete sie den Kurs zwei Jahre lang bei der Vorarbeit. Dass es sich bei dem Applaus um wohlverdiente „Vorschusslorbeeren“ handelte, war dem Publikum aber bereits nach wenigen Minuten klar. Emotionale Zeitreise weiterlesen