Archiv der Kategorie: Aus dem Unterricht

Masken im Unterricht absetzen?

Seit einigen Woche müssen die Schülerinnen und Schüler auf ihren Sitzplätzen keine Masken mehr tragen. Die Aufhebung der Maskenpflicht ist zwar kein Muss, aber dennoch tragen viele der Schülerinnen und Schüler ihren Mundnasenschutz weiterhin im Unterricht.  Schülerschaft und Lehrkräfte stellen sich dieselbe Frage: Wieso tragen manche Schüler ihre Maske weiterhin im Unterricht? Etwa um sich und die Mittmenschen zu schützen, oder einfach nur aus Gewohnheit?

Masken im Unterricht absetzen? weiterlesen

Bleckmann berichtet aus dem „Doggerland“

Anfang November war im Mehrzweckraum eine Autorenlesung für die 6. Klassen. Der Autor Daniel Bleckmann hat den Schüler:innen sein Buch „Doggerland“ vorgestellt. Hauptberuflich ist der 42-Jährige Lehrer an einem Gymnasium und unterrichtet die Fächer Deutsch und Biologie. Er schreibt seit 10 Jahren Bücher und hat 2020 sein erstes Buch veröffentlicht.

Bleckmann berichtet aus dem „Doggerland“ weiterlesen

Lehrerberuf: Halbtagsjob mit 12 Wochen Ferien?

Über wenige Berufsgruppen gibt es so viele Vorurteile wie über die Lehrerinnen und Lehrer. Sie haben einen Halbtagsjob mit 12 Wochen Ferien und sind trotzdem trotzdem stets überfordert und unmotiviert. Aber stimmt das denn wirklich? Wie viel Arbeit gehört wirklich zu diesem Beruf dazu und welche Einstellungen haben Lehrer heutzutage? Um diese Frage zu beantworten, haben wir zwei Lehrkräfte des Ratsgymnasiums interviewt.

Lehrerberuf: Halbtagsjob mit 12 Wochen Ferien? weiterlesen

Poetry Slam, Teil 1

Premiere am Ratsgymnasium: Zum ersten Mal hat in dieser Woche ein Poetry Slam stattgefunden. Schüler:innen der Oberstufe haben mit dem Künstler „Quichotte“ in einem Workshop erarbeitet und sie anschließend auf der Bühne präsentiert.

Wir zeigen euch hier in den kommenden Tagen einige Auszüge – den Anfang macht Jakob mit seinem Text über Menschen, die sich über (zu) viele Dinge aufregen.

Poetry Slam, Teil 1 weiterlesen