Demokratie feiern in bunter Runde

Teile des SV-Teams waren vor den Herbstferien zu Gast im Reethus. Gemeinsam mit Teilen der AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ folgten wir der Einladung des Projektes „Demokratie leben“. Das kommunale Projekt hatte zum Demokratiefest geladen.

Organisiert wurde das Fest, um ein Zeichen für interkulturelles Zusammenleben, Toleranz, Vielfalt und Respekt zu setzen. Der Abend bot interessante Vorträge. Gesangs- und Tanzdarbietungen und ein internationales Buffet lockerten den Abend auf. Sehr gut gefallen haben uns die coolen Mitmachaktionen. Beeindruckende Erfahrungen und viele Anregungen nehmen wir mit zurück ans Ratsgymnasium!

Eure SV

Learning by doing

45 Schüler der 7. Klassen in Begleitung ihrer Lehrerinnen Frau Host und Frau Heimann vertieften ihre Sprachkenntnisse und ihr landeskundliches Wissen über England, indem sie Ende September eine Woche in englischen Familien verbrachten und bei gemeinsamen Aktivitäten in Andover sowie auf Ausflügen in die nähere Umgebung Land und Leute kennenlernten. In vielerlei Hinsicht stand also learning by doing auf dem Programm – ein tolle Abwechselung also zum eher bücherlastigen Alltag in der Schule.

Learning by doing weiterlesen

Führungswechsel

Anfang Oktober fanden die Wahlen zum Elternpflegschaftsvorsitz statt. Dankbar für die jahrelange gute Zusammenarbeit verabschiedete Schulleiter Zurwehme Frau Dr. Pape nur ungern aus dem Amt als Schulpflegschaftsvorsitzende. Gabi Algermissen und Christoph Ostenfelder bleiben dem Team weiterhin erhalten. Verstärkt werden die beiden durch zwei neue Gesichter: Silke Steinmetz übernimmt das Amt der Vorsitzenden. Markus Obergassel steigt mit in das Leitungsteam der Schulpflegschaft ein.

Führungswechsel weiterlesen

100 Läufer tun Gutes

Beim 15. Volkslauf in St. Vit gingen auch 2019 wieder zahlreiche Rats-Runner an den Start. Gut 100 Läufer meldeten sich über das Ratsgymnasium an. Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige liefen Seite an Seite für den guten Zweck. Zahlreiche aktive Sportler rannten auch in den roten Rats-Shirts ins Ziel; darunter sogar ein paar zukünftige Fünftklässler. Der Pavillon der Schule, vor zwei Jahren gesponsort vom Förderverein, war Treffpunkt für die Läufer und ihre Fans.

Laufen macht Freude – Helfen auch
100 Läufer tun Gutes weiterlesen

A-Klassen machen die weitesten Sprünge

Auch wenn man nur Kreuzchen setzen muss: Die richtige Antwort zu geben, ist beim Känguru-Wettbewerb gar nicht so einfach. Für die Knobelaufgaben ist strategisches Denken gefragt und eine gute Selbsteinschätzung. Je nach Schwierigkeitsgrad der Aufgabe kann man unterschiedlich viele Punkte gewinnen. Genauso viele Punkte kann man aber auch verlieren, wenn eine Antwort falsch ist.

A-Klassen machen die weitesten Sprünge weiterlesen

Schülerzeitung des Ratsgymnasiums Rheda-Wiedenbrück