Steak & Pommes bei Merkel

Anfang November fand die Berlin-Fahrt der Sowi-Leistungskurse statt. Mit dem Zug fuhren die 27 Schülerinnen und Schüler für drei Tage in die Hauptstadt, um sich politisch fortzubilden. Die Fahrt begleiteten Frau Dresch, Herr Voss und Herr Grüneberg. Diese Fahrt war in dieser Form nur möglich, da alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geimpft waren.

Steak & Pommes bei Merkel weiterlesen

Schule-ohne-Rassismus-AG wird aktiv

Seit 2019 darf das Ratsgymnasium sich „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen und an vielen verschiedenen Projekten zu diesem Thema teilnehmen. Eines dieser Projekte war der Digitale Aktionstag NRW im November. Was genau haben die Schüler dort gelernt und warum lohnt es sich überhaupt, an solchen Aktionen teilzunehmen?

Schule-ohne-Rassismus-AG wird aktiv weiterlesen

Masken im Unterricht absetzen?

Seit einigen Woche müssen die Schülerinnen und Schüler auf ihren Sitzplätzen keine Masken mehr tragen. Die Aufhebung der Maskenpflicht ist zwar kein Muss, aber dennoch tragen viele der Schülerinnen und Schüler ihren Mundnasenschutz weiterhin im Unterricht.  Schülerschaft und Lehrkräfte stellen sich dieselbe Frage: Wieso tragen manche Schüler ihre Maske weiterhin im Unterricht? Etwa um sich und die Mittmenschen zu schützen, oder einfach nur aus Gewohnheit?

Masken im Unterricht absetzen? weiterlesen

Abschluss – und jetzt?

Abschluss – und jetzt? Diese Frage stellen sich viele Jugendliche nach ihrem Abschluss. Deshalb beginnt in NRW ab der 8. Klasse das Projekt „Kein Abschluss ohne Anschluss“ mit einer Potenzialanalyse. Dabei ermitteln die Mittarbeiter:innen von KAoA mit Gruppenspielen Fähigkeiten und testen, in welches Berufsfeld man am besten passen würde.

Abschluss – und jetzt? weiterlesen

Bleckmann berichtet aus dem „Doggerland“

Anfang November war im Mehrzweckraum eine Autorenlesung für die 6. Klassen. Der Autor Daniel Bleckmann hat den Schüler:innen sein Buch „Doggerland“ vorgestellt. Hauptberuflich ist der 42-Jährige Lehrer an einem Gymnasium und unterrichtet die Fächer Deutsch und Biologie. Er schreibt seit 10 Jahren Bücher und hat 2020 sein erstes Buch veröffentlicht.

Bleckmann berichtet aus dem „Doggerland“ weiterlesen

Lehrerberuf: Halbtagsjob mit 12 Wochen Ferien?

Über wenige Berufsgruppen gibt es so viele Vorurteile wie über die Lehrerinnen und Lehrer. Sie haben einen Halbtagsjob mit 12 Wochen Ferien und sind trotzdem trotzdem stets überfordert und unmotiviert. Aber stimmt das denn wirklich? Wie viel Arbeit gehört wirklich zu diesem Beruf dazu und welche Einstellungen haben Lehrer heutzutage? Um diese Frage zu beantworten, haben wir zwei Lehrkräfte des Ratsgymnasiums interviewt.

Lehrerberuf: Halbtagsjob mit 12 Wochen Ferien? weiterlesen

Schülerzeitung des Ratsgymnasiums Rheda-Wiedenbrück